Lissy Lü

Backen und kochen

KiBa Quarktörtchen

Quarktörtchen KiBa

Quarktörtchen KiBa mit Schoko-Crunch Boden Sehr einfach, sehr lecker !

Die Quarktörtchen sind ziemlich leicht zu machen, allerdings brauchen sie etwas Zeit im Kühlschrank, sie sind also nichts, wenn der Besuch in einer Stunde kommt ;)

Das Rezept ist recht vielfältig, es lässt sich ein ganzer Kuchen damit machen, der 16 Stücke ergibt, oder man macht es wie ich heute als kleine Törtchen.

 

Zutaten:

  • 100 g Zartbitter Kuvertüre
  • 100 g Vollmilch Kuvertüre
  • 50 g MandelstreifenQuarktörtchen Zutaten
  • 75 g Cornflakes
  • 3 Bananen
  • 4 EL Zitronensaft
  • 500 g Magerquark
  • 500 g Mascarpone
  • 1 Vanilleschote
  • 125 g Zucker
  • 9 Bl. Gelatine
  • 250 ml Sahne
  • 1 Glas Kirschen
  • 30 g Speisestärke

Anleitung:

Die beiden Schokoladenkuvertüre schmelzen. In dieser Zeit die Mandelstifte mit den Cornflakes mischen. Zutaten für den Boden der Quarktörtchen Wenn die Schokolade geschmolzen ist vorsichtig der Cornflakes- Mandelmischung zufügen und untermengen.

Als Nächstes werden die schon öfter hier erwähnten Dessertringe benötigt. Ich habe heute mal eckige und runde genommen.

In die Ringe wird nun jeweils ein Esslöffel von der Cornflakes-Schokmasse gegeben und unten als Boden etwas an gedrückt.

Die Böden für c[/aartikel]a. eine Stunde in den Kühlschrank stellen.Masse für Quarktörtchen Boden in Dessertringen

Als nächstes kann die Bananen- Quarkmasse hergestellt werden.

Dafür die Bananen schälen in Scheiben schneiden, dann mit dem Zitronensaft pürieren.

Mit dem Quark, Mascarpone, Vanillemark und 100 g von dem Zucker verrühren.

Die Gelatine nach Packunsangabe auflösen und unter die Creme ziehen. Die Sahne steif schlagen und locker unterheben.

Die Masse gleichmässig in die Dessertringe auf den Böden verteilen. Die Ringe nicht ganz füllen, es sollte nur bis ca. 1 cm bis unter den Rand gefüllt werden. Quarktörtchen KiBa

Alles für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

In der Zeit kann man die Kirschmasse herstellen. Die Kirschen abgießen, dabei den Saft auffangen.

Den Saft mit dem restlichen 25 g Zucker und der Speisestärke unter ständigem Rühren aufkochen. 1 Minute kochen und dann die Kirschen unterheben. Den Kirschkompott abkühlen lassen bis er noch lauwarm ist.

Danach auf die gut gekühlten Törtchen verteilen. Weitere 90 min in den Kühlschrank stellen.Kirschkompott auf Törtchen

Danach sind die Törtchen fertig und können noch etwas dekoriert werden mit beispielsweise ein paar Bananenscheiben oder man schlägt noch etwas Sahne steif und macht mit einem Spritzbeutel noch kleine Sahneröschen neben die Bananenscheiben, da darf man wieder kreativ sein ;)

Servierfertige Quarktörtchen

Die Törtchen sind zwar sehr mächtig aber auch sehr lecker und haben hier nicht lange gehalten :)

Es können auch noch ein Paar Erdbeeren und Minimarshmellows oder auch Minzblätter zum Dekorieren genommen werden, ein wenig Puderzucker darüber gestreut so lässt es sich auch noch schön ansehlich servieren.

Viel Spass beim hoffentlich mal ausprobieren :)

Eure Lissy Lü

Quarktörtchen KiBa

 

 

 

 

 

 

Summary
recipe image
Recipe Name
Qauarktörtchen KiBa
Published On
Preparation Time
Cook Time
Average Rating
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Kommentare sind geschlossen.