Lissy Lü

Backen und kochen

Black-Whoppies mit Kürbiscreme

| Keine Kommentare

Die Black-Whoopies mit Kürbiscreme, sind ein Doppeldecker de luxe. Das Trendgebäck aus den USA, hat es auch in meine Küche geschafft ;)

Es ist ein recht schnelles Rezept und benötigt nur leichte Backkenntnisse. Ich finde solche Dinge immer schön um sie einfach auf den Tisch zu stellen so, das sich jeder einfach zwischendurch etwas nehmen und naschen kann.

Heute in einer Schwarz/Orangenen Variante.

Für die Black-Whoopies mit Kürbiscreme benötigt Ihr :

Für die Black-Whoopies :

  • 3 EierZutaten für Whoopies
  • 200g Zucker
  • 1TL Vanillezucker
  • 50g Butter
  • 100g Sahne
  • 2EL kalter Kaffee
  • 200g Mehrl
  • 2TL Backpulver
  • 4EL Kakaopulver
  • 1 Priese Salz
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 2EL schwarze Lebensmittelfarbe (ich empfehle Wilton Gelfarben)

Für die Füllung:

  • 60g weiche Butter
  • 120g Puderzucker
  • 150g Marshmellow Fluff ( wer das nicht bekommt kann Marshmellows schmelzen)
  • 50g Kürbispüree
  • 1/2 TL Cardamon
  • je 1/ TL rote und gelbe Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

Ofen auf 175 Grad ( Umluft 160 ) vorheizen. Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.

Butter zerlassen, mit Sahne und Kaffee unter die Eimasse rühren. Mehl, Backpulver,Kakao und Salz mischen und zügig unterheben.Black-Whoopies Teig

 

Schokolade grob hacken, überm heißen Wasserbad schmelzen. Mit Farbe unter den Teig ziehen.

Masse in einen Spritzbeutel füllen, kleine Häufchen (3cm Durchmesser) auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche oder Whoopie-Silikonmatte spritzen.

10 Min. backen. Auskühlen lassen.

 

Zutaten für die Füllung verrühren, in einen Spritzbeutel füllen.Black-Whoopies mit Kürbis

Auf die Hälfte der Kekse spritzen. Mit restlichen Keksen zusammen setzen.

 

Viel Spass beim Ausprobieren ;)

 

Black-Whoopies Collage

 

Summary
recipe image
Recipe Name
Black-Whoopies mit Kürbiscreme
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.